Enterprise Search

Enterprise Search mit FAST Search von Microsoft

Projektbeschreibung:

Durchsuchen, analysieren und auswerten von über 10 Millionen Dokumenten bezüglich vordefinierten Keywords zwecks Verwendung im Rahmen eines Gerichtsfalles in den USA.


Enterprise Search für ein Pharmaunternehmen – foresite übernimmt die Projektleitung zur Einführung einer Enterprise Search Lösung basierend auf FAST Search von Microsoft (in Kombination mit Microsoft Sharepoint). Millionen von Dokumenten werden nach vordefinierten Suchkriterien durchsucht und die Suchresultate werden an eine Anwaltskanzlei in England, resp. in den USA geliefert.

__________

__________

Phase 1 – Initialisierung

foresite führt eine Aufnahme der Anforderungen zum Einsatz einer Enterprise Search durch und bestimmt das strategische Vorgehen bezüglich Projektphasen, Arbeitspakete und Ressourcen.

Phase 2 – Projektkonzeption / Evaluation

foresite entwickelt ein Konzept zur Evaluation von verschiedenen Enterprise Search Lösungen bewertet diese nach kundenspezifischen Kriterien. Basierend auf einer Entscheidungsmatrix wird die Lösung mit der besten Anforderungserfüllung ausgewählt (FAST Search von Microsoft).

Phase 3 – Beschaffung / Aufbau / Detailkonzept

Der Kunde beschafft die gewählte Lösung und foresite überwacht den Aufbau der benötigten Infrastruktur. Mit der Unterstützung einer Drittfirma (spezialisiert auf Legal Cases) wird ein Detailkonzept zur Vorgehensweise der Durchsuchung aller digitalen Dateien erstellt.


Phase 4 – Durchführung der Suche

foresite führt zusammen mit der Drittfirma die mehrmalige Durchsuchung aller digitalen Dateien (E-Mails, Dokumente, Backups, etc.) und eingescannter Dokumente (Briefe, Fax, etc.) nach verschiedenen Suchbegriffen durch und konsolidiert die Resultate zwecks Analyse und Auswertung durch die Anwaltskanzlei in den USA.


Phase 5 – Datenlieferung / Schwärzung

Nach durchgeführter Suche begleitet foresite alle 13 Datenlieferungen auf verschlüsselten Harddisks, die mittels Kurier als Sondersendungen nach England, resp. an das Anwaltsbüro des Pharmaunternehmens in die USA versendet werden. Für die Schwärzung von vertraulichen Textstellen entwickelt foresite eine Anleitung und schult die entsprechenden Mitarbeiter des Kunden in der Bedienung der Schwärzungs-Applikation.

Phase 6 – Nachbearbeitung

Durch weitere Einschränkungen und Verfeinerungen der Suche nach 13 Datenlieferungen (Iterationen) im Sinne von erweiterten Suchkriterien, weitere Anbindung von Dokumentenquellen und der Feinabstimmung des Suchalgorithmus, können noch exaktere Daten für den Gerichtsfall geliefert werden.

Neuartigkeit

Einsatz einer Enterprise Search Lösung zwecks Verwendung von Suchergebnissen im Rahmen eines Gerichtsfalls in den USA.

Aufgaben und Rollen im Projekt

Das Projekt umfasst: Informationssammlung, Projektkonzeption, Einführung Enterprise Search,  Übermittlung der Daten, Nachbearbeitung und Präzisierung der Suchergebnisse.

Weitere Aktivitäten: eDiscovery, Create Preservation Location, Data Processing, Filtering, Keyword Search, Redaction, De-duplication, Password Recovery

Branche
Pharma

Kontakt
foresite AG
Hauptsitz: Bahnhofstrasse 10A / Büro: Bahnhofstrasse 10
CH-3073 Gümligen
+41 31 530 06 12
Handelsregister: CH-035-4.036.220-1
Mwst. Nr.: CHE-112.976.581
Postkonto Nummer: 60-641244-8
IBAN: CH15 0900 0000 6064 1244 8

kontakt

EinfachForm

EinfachPage